ve Petersen, Mitgründer und CEO von GP Joule, hat sich mit einem offenen Brief an den Kommissar für Klimaschutz der EU-Kommission Frans Timmermanns gewandt. Seine Befürchtung: Die in einem informellen Entwurf vorgesehenen Regelung, nur “zusätzlichen” Ökostrom zur Wasserstoffproduktion zuzulassen, gefährde den Ausbau der Infrastruktur sowie die effiziente Nutzung von “ausgeförderten” Post-EEG-Anlagen (Ü20).

Foto: GP Joule

Quelle: Read More