LOADING

Type to search

EEG-Vergütung ab Mai – Werte sinken leicht

Share

Mit unserer Prognose vom 04.04. zur Einspeisevergütung lagen wir absolut richtig. Aufgrund der etwas konfusen Neuregelung des „annualisierter Brutto-Zubaus“ ergab sich ein therotisches Volumen von über 2 GW, was ja an sich überhaupt rein praktisch gar nicht zugebaut wurde. Die neuen Vergütungssätze sehen Sie in unserer Grafik.. Die Tabelle steht auf der Seite der Bundesnetzagentur zum Download bereit.

 

Stephan Rothe

Geschäftsführer / CEO, EEHD Erneuerbare Energien Handel und Distribution GmbH

    1