LOADING

Type to search

Energie Community Brunnthal: Sektorenkopplung in der Praxis – Solarserver

Share

Zu sehen ist eine Energie Community aus Menschen quasi wie in Brunnthal.

Foto: Rawpixel Ltd. – stock.adobe.com

Vor einem Jahr startete shine, eine Marke von GreenCom Networks, die Arbeit an einer lokalen Energie Community Brunnthal, einer Gemeinde südlich von München. In dieser Community sollten Mitglieder ihren Überschussstrom teilen. Und im Gegenzug auch Strom aus der Community erhalten können, wenn sie gerade selbst nicht genug produzierten.

Heute teilen Stromverbraucher und Prosumer Energie in der Community. Dabei tragen Geräte wie Photovoltaik-Anlagen, Batteriespeicher, Elektroautos, Wärmepumpen und sogar Mikro BHKW dazu bei, Verbrauch und Erzeugung in der Community im Gleichgewicht zu halten. Der Abgleich von Erzeugung und Einspeisung erfolgt dabei in nahezu Echtzeit. Laut Anbieter ein Novum in der Energiewelt. Wie zum Start versprochen, motiviert ein attraktiver Bonus lokale Einspeisung sowie Verbrauch. Er belohnt Produzenten und Konsumenten gleichermaßen für jede Kilowattstunde, die in der Community eingespeist und verbraucht wird. Alle Energieflüsse im eigenen Haus und in der Community können Teilnehmer live in einer Handy-App oder im Webbrowser verfolgen.

Auf technischer Ebene wurden Kundengewinnung, Lieferantenwechsel, Stromversorgung, Energiemanagement auf Hausebene, Abrechnung, Monitoring und Abgleich der Community Energieflüsse komplett implementiert. Die Energie Community Brunnthal ist nun live. Sie begrüßt jeden Monat neue Mitglieder – sowohl Prosumer als auch reine Konsumenten.

GreenComs Head of Community Business, Henrik Schapp, verantwortlich für das Projekt, sagt dazu: „Die Brunnthal Energie Community bietet Endkunden eine einzigartige Erfahrung. Lieferantenwechsel, Smart Meter-Installation, Home Energy Management, volle Sichtbarkeit über die App und zusätzlich Boni und die Abrechnung in einem. Alles digital, reibungslos und intuitiv. So wird die Energie Community für Brunnthal Realität statt nur reines Marketing. Wir wiederum sind froh, dass Brunnthal jetzt ein Stück mehr klimaneutral geworden ist und freuen uns jeden Monat neue Kunden zu begrüßen.“

Für Nicht-Mitglieder der Energie Community Brunnthal bietet ein Demo-Account einen kompletten Einblick.

9.11.2020 | Quelle: GreenCom Networks | solarserver.de © Solarthemen Media GmbH