LOADING

Type to search

Energiewende im Corona-Jahr: Rekordrückgänge bei Treibhausgasausstoß und Kohleverstromung – Solarserver

Share

Zu sehen ist der deutsche Primärenergieverbrauchsmix 2020 in einem Tortendiagramm aus der Studie „Die Energiewende im Corona-Jahr: Stand der Dinge 2020“.

Grafik: Agora Energiewende

Gesunkene Stromnachfrage, mehr Erneuerbare Energien und günstigere Stromproduktion aus Gas läuten das Ende der Kohle ein – erstmals produziert sie weniger Strom als die Windkraft. Aufgrund der pandemiebedingten Wirtschaftskrise sinkt der Treibhausgasausstoß auf einen Tiefstand.