LOADING

Type to search

Eon baut Photovoltaik-Geschäft in Großbritannien aus – pv magazine Deutschland

Share

Der Energiekonzern hat 49 Prozent der Anteil an Eco2Solar erworben. Das britische Unternehmen bietet Photovoltaik-Lösungen für Bauherren von Immobilien und Privathäusern.

Eon hat am Mittwoch den Abschluss einer Vereinbarung mit Eco2Solar verkündet. Sie sieht vor, dass der deutsche Energiekonzern mit 49 Prozent bei dem britischen Anbieter für Photovoltaik-Lösungen für Neubauten einsteigt. Das 2007 gegründete Unternehmen arbeite mit vielen großen Gebäudeentwickeln in Großbritannien zusammen. Eco Solar habe bereits mehr als 20.000 Gebäude mit Photovoltaik-Anlagen ausgestattet, darunter Schulen, Krankenhäuser, Universitäten und Verteilzentren. Daneben biete das Unternehmen aus Batteriespeicher und Ladestationen für Elektrofahrzeuge für Bauträger an, die im sozialen Wohnungsbau und Gewerbebereich tätig seien.

Die Kooperation mit Eon soll Eco2Solar nun ermöglichen, sich noch schneller zu entwickeln. „Eco2Solar wird weiterhin unabhängig agieren und unser Fokus bleibt derselbe: die Installation von Solaranlagen, Batteriespeichern und anderen intelligenten elektrischen Technologien für den Neubaumarkt in ganz Großbritannien“, erklärte Paul Hutchens, CEO von Eco2Solar.

Aus Sicht von Eon ist Großbritannien ein interessanter Zukunftsmarkt, zumal sich das Land ambitionierte Null-Emissionsziele gesteckt hat. „Die Häuser, in denen wir jetzt leben und die, die wir in Zukunft bauen werden, sind der Schlüssel zum Erreichen dieser Ziele“, erklärte Michael Lewis, Vorstand von Eon UK. Immerhin sei der Wohnungssektor der zweitgrößte Verursacher von CO2-Emissionen in Großbritannien. Eco Solar sei gut gerüstet, um Bauherren bei ihren Nachhaltigkeitszielen zu unterstützen. „Und sie passen hervorragend zu dem, was wir für unsere Millionen von Eon-Kunden erreichen wollen: eine intelligente, personalisierte und nachhaltige Energieversorgung in ihren Häusern, Unternehmen und in ganzen Gemeinden“, sagte Lewis mit Blick auf die Beteiligung weiter.