LOADING

Type to search

Jürgen Schiffer neuer Finanzvorstand bei Meyer Burger – Solarserver

Share

Jürger Schiffer wird neuer Finanzvorstand bei der Meyer Burger Technologie AG. Wie das Schweizer Unternehmen mitteilte, tritt der 54jährige die Nachfolge des bisherigen CFO an, Manfred Häner, der demnächst das Pensionierungsalter erreichen werde. Schiffer sei ein erfahrener Finanzexperte mit den Schwerpunkten Reporting, Rechnungswesen, Treasury Management und Steuerrecht. Der diplomierte Bankkaufmann habe in den vergangenen Jahren außerdem auf Mandatsbasis leitende Finanz- und CFO-Funktionen bei europäischen Unternehmen ausgeübt.

Über Finance und Controlling hinaus habe Jürgen Schiffer als Unternehmensberater und Interimsmanager signifikante Erfahrungen im Umgang mit komplexen Turnaround-Situationen erworben. Er sei somit vertraut mit Unternehmensanalysen, dem Gestalten von qualitätssichernden Prozessen und dem Aufbau von Reporting-Strukturen. Zur Verantwortung des neuen Chief Financial Officer (CFO) gehören auch die bestehenden Strukturen zu transformieren. Zudem soll er das Reporting auf das neue Geschäftsmodell von Meyer Burger als technologisch führender Hersteller von Solarzellen und Solarmodulen ausrichten. Die Solarbranche kennt Jürgen Schiffer ferner bereits aus seiner früheren Tätigkeit bei Solarunternehmen wie Conergy AG und Q-Cells AG. Mit der Übernahme seiner Funktion am 1. Oktober 2020 werde er auch Mitglied der Geschäftsleitung.

Verwaltungsratspräsident Franz Richter sagt: «Jürgen Schiffer ist mit seinem profunden finanztechnischen Wissen und seiner grossen Erfahrung in Transformationsprozessen die ideale Besetzung, um Meyer Burger in der bevorstehenden Wachstumsphase zu begleiten.»

25.9.2020 | Quelle: Meyer Burger| solarserver.de © Solarthemen Media GmbH

Stephan Rothe

Geschäftsführer / CEO, EEHD Erneuerbare Energien Handel und Distribution GmbH

    1