LOADING

Type to search

Kohlelobby hat Union und SPD fest im Griff – Hans-Josef Fell

Share

Liebe Leserinnen und Leser, Kohlelobby hat Union und SPD fest im Griff Ein nicht zu fassender „Erfolg“ der Kohlewirtschaft wurde heute im Bundestag mit den Stimmen von Union und SPD gegen die Stimmen der Opposition verabschiedet: das Kohleausstiegsgesetz. In Wirklichkeit kommt es einem Kohlelaufzeitverlängerungsgesetz gleich, welches alleine die beiden Braunkohlekonzerne RWE und LEAG mit 4,35 Milliarden Euro subventioniert. Und auch die Steinkohlekonzerne bekommen voraussichtlich noch einmal zusätzliche Milliarden Euro an Subventionen obendrauf. Gerade die hohen Steinkohlesubventionen wurden noch in den letzten Tagen vom Bundesrat durchgesetzt. Insbesondere von der grün mitregierten Landesregierung aus Baden-Württemberg. Dabei fließen in der EU jedes Jahr…

Der Beitrag Kohlelobby hat Union und SPD fest im Griff erschien zuerst auf Hans-Josef Fell.

Stephan Rothe

Geschäftsführer / CEO, EEHD Erneuerbare Energien Handel und Distribution GmbH

    1