LOADING

Type to search

Leitungen ohne Ende, weil regionale Erneuerbare Energien nicht genug ausgebaut werden. – Hans-Josef Fell

Share

Leitungen ohne Ende, weil regionale Erneuerbare Energien nicht genug ausgebaut werden. Massive Proteste gibt es von Bürgermeistern, Landrat und Bürger*innen gegen die neuen Planungen von Hochspannungsleitungen durch das Biosphärenreservat Rhön im Landkreis Bad Kissingen. Jetzt hat die Bundesnetzagentur (BNetzA) einige Korridorvorschläge veröffentlicht für eine neue Leitung P43, auch Fulda-Main Leitung genannt. Sie soll als Wechselstrom Freileitung mit 380 KV errichtet werden. Kritisieren lässt sich an diesem Ausbauvorschlag der BNetzA, dass – wie in Deutschland entgegen der Forderungen des „Clean energy for all Europeans package“ der EU üblich – dabei weder die betriebswirtschaftlichen noch die sozialen Kosten durch verursachte Umweltbelastungen des Netzausbaus…

Der Beitrag Leitungen ohne Ende, weil regionale Erneuerbare Energien nicht genug ausgebaut werden. erschien zuerst auf Hans-Josef Fell.