LOADING

Type to search

Minister überf(o/ö)rdert?

Share

HTW Berlin-Kurzexpertise zeigt keine Überförderung bei Photovoltaik-Dachanlagen.

Die Zeit, um die geplanten Sonderkürzungen für Photovoltaik-Dachanlagen noch abzuwenden, ist knapp. Eurosolar fordert von den Regierungsparteien, keine Absenkung vorzunehmen. Es verweist dafür auf aktuelle Berechnungen der HTW, die keine Überförderung für Photovoltaik-Anlagen ab 60 Kilowatt zeigen. Mit einem öffentlichen Brandbrief wandte sich die Firma Windpower an fast alle Abgeordneten des Bundestags.

weiterlesen … Quelle: PV-Magazin / HTW Berlin

Stephan Rothe

Geschäftsführer / CEO, EEHD Erneuerbare Energien Handel und Distribution GmbH

    1

Next Up