EEHD_News

36 Kraftwerke einfach abschalten

Fast die Hälfte aller Braunkohlekraftwerke könnte sofort abgeschaltet werden. Zu diesem Ergebnis kommt eine Simulation zum deutschen Strommarkt im Auftrag von Greenpeace. Der Strompreis würde demnach nur leicht steigen. Deutschland könnte drei Dutzend der ältesten Kohlekraftwerke sofort abschalten und damit 70 Millionen Tonnen CO2 einsparen. Das geht aus einer Studie […]

Weiterlesen

Zubau Dezember? Absenkung EEG um wieviel %?

Zubau Dezember? Absenkung EEG um wieviel %?

Nach den aktuellen Zubau- Zahlen wird 2017 ein sehr erfolgreiches Jahr für die Erneuerbaren. Mit einer aktuellen Steigerung zu Ende September  im Zubau von fast 90% zum Vorjahr, zeichnet sich ein gutes Bild ab. Wenn man diese Zuwachs als Prognose fortführt ergäbe sich so ein Zubau für Dezember von über […]

Weiterlesen

EEHD_News

Erster Sondierungserfolg: Union, FDP und Grüne einigen sich …

Berlin (dpo) – Die Jamaika-Koalition rückt einen Schritt näher: Nach ersten Verhandlungen haben sich Union, FDP und Grüne auf kohlebetriebene Windräder als erstrebenswerte Primärenergiequelle in Deutschland geeinigt. Mit dem Kompromiss bleiben die energie- und umweltpolitischen Ziele aller Koalitionspartner gewahrt. Tatsächlich vereinen die neuen Windräder die besten Eigenschaften beider Technologien: Über […]

Weiterlesen

EEHD_News

Ermittlungen laufen weiter

Solarbetrug – Ermittlungen gehen weiter und die Strafverfolgungsbehörden lernen dazu und decken weiter auf. Was mit einem Nürnberger Unternehmen begann, Mitarbeitern in Untersuchungshaft und Steuerhinterziehung in 3stelligen Millionenhöhen zieht jetzt weitere Kreise. Bisher waren Steuerbehörden und Staatsanwaltschaften eher unbeholfen gegen eine solches Verschleierungssystem und Briefkasten- und Scheinfirmen im In- und […]

Weiterlesen

EEHD_News

Strompreise steigen und wer ist Schuld?

Die Qualitätsmedien beginnen sich wieder mit bestens recherchierten Artikeln zu überbieten. Die Strompreise steigen weil … natürlich die EEG-Umlage „wahrscheinlich“ steigen wird. Ganz vorn dran, mit einer Hammer-Überschrift, ein Axel-Springer-Wahrheitsblatt fürs Volk, welches dem immer so die Meinung bildet. Und andere Titeln dann „weil die es schreiben … dann wir […]

Weiterlesen

EEHD_News

EU-Kommission senkt Mindestimportpreis künftig vierteljährlich

Brüssel hat seine Entscheidung zur Überprüfung des Undertakings und den Mindestimportpreisen für kristalline Photovoltaik-Produkte aus China veröffentlicht. Wie im Juli vorgeschlagen, werden die Minimumimportpreise nun ab Oktober vierteljährlich gesenkt. Für einige chinesische Photovoltaik-Hersteller soll künftig der mit einem variablen Zoll gekoppelte Mindestimportpreis gelten.

EEHD_News

Alle Studien, die den Klimawandel leugnen, sind offiziell falsch!

Der Mensch ist schuld am Klimawandel – das besagen 97 Prozent aller wissenschaftlichen Studien zum Thema. Die restlichen drei Prozent sind fehlerhaft, wie Wissenschaftler*innen jetzt bewiesen. Studien die Trumps und Störchen Futter geben, aber aufgrund von Rosinenpickeri, Nicht-Wissen und purem Irrsinn einfach falsch sind. Somit sind es nicht nur 97% […]

Weiterlesen

EEHD_News

Greenpeace-Studie: Der deutsche Verkehr braucht ab 2035 kein Erdöl mehr

Schon ab dem Jahr 2035 könnte der Verkehr in Deutschland ohne Erdöl auskommen. Denn die Bundesregierung könnte bis dahin klimafreundliche Alternativen wie Bahn- und Radverkehr sowie das Angebot gemeinsam genutzter E-Autos ausreichend ausbauen. Das zeigt ein neues Mobilitätsszenario des Wuppertal Instituts im Auftrag von Greenpeace. Die Studie „Verkehrswende für Deutschland“ macht […]

Weiterlesen

EEHD_News

Wie eine Steuer den Klimawandel aufhalten könnte

SUV statt E-Auto: Auch nach dem Abgasskandal wollen die Deutschen nicht auf Diesel und Benziner verzichten. Die Schäden lassen sich verdrängen. Muss der Staat eingreifen? Kennen Sie den schon? Wie reagiert ein Deutscher auf den bevorstehenden Klimawandel und den Abgasskandal? Er kauft sich einen SUV. Was klingt wie ein schlechter Witz, […]

Weiterlesen

Zubau 206,542 MW im Juni – Prognose passt

Zubau 206,542 MW im Juni – Prognose passt

Damit bestätigt sich unsere Prognose vom 18.07.2017 und wir bewegen uns im Rahmen. Weiterhin liegt der Zubau aber hinter den Zielen zurück, die klar über 2,5 GW pro Jahr liegen müssen. Die EEG Vergütung bleibt nun ab August die folgenden 3 Monate konstant und wir nicht abgesenkt. Alle Daten finden Sie […]

Weiterlesen