LOADING

Type to search

Sunfarming wirbt sechs Mio. Euro mit Anleihe ein – Solarserver

Share

Luftbild einer großen Freiflächenanlage.

Foto: Sunfarming

Sunfarming hat mit der Platzierung einer Anleihe bisher 5,75 Millionen Euro eingenommen. Das teilte das Unternehmen mit, das auf die Projektierung, schlüsselfertige Realisierung sowie technische und kaufmännische Betriebsführung von Photovoltaik-Anlagen im In- und Ausland spezialisiert ist. Die Anleihe hat ein Volumen von insgesamt zehn Millionen Euro und bietet einen Zins von 5,5 Prozent per annum. Die Einnahmen aus der Platzierung will die Firma für zusätzliche Projektentwicklung und Vorfinanzierung ausschließlich deutscher Solarprojekte einsetzen.

Sie Sunfarming-Anleihe ist zudem seit dem 16. November 2020 im Open Market der Deutsche Börse AG handelbar. Interessierte private und institutionelle Anleger könnten die Wertpapiere aber weiterhin bis zur Vollplatzierung im Volumen von 10 Mio. Euro auch über die Umweltfinanz Wertpapierhandelshaus GmbH zeichnen. Die Emission begleite die Lewisfield Deutschland GmbH als Financial Advisor

„Wir freuen uns sehr über das Vertrauen, das die Anleger uns entgegenbringen“, sagt Martin Tauschke, geschäftsführender Gesellschafter der Sunfarming GmbH. „Vor allem in Anbetracht des aktuellen Kapitalmarktumfelds sind wir äußerst zufrieden damit, dass wir in den ersten zwei Monaten des Angebotszeitraums bereits rund 60 % des Gesamtvolumens erfolgreich platzieren konnten. Dieses Auftaktergebnis spricht ganz klar für unser Unternehmen, unsere Strategie und den unbestrittenen Wachstumsmarkt Erneuerbare Energien.“

Trotz der anhaltenden Auswirkungen der Coronakrise erwartet das Unternehmen ein erfolgreiches Jahr 2020 mit ca. 40 MWp realisierter Projekte im In- und Ausland. Für das 1. Halbjahr 2021 umfasst die Projektpipeline bereits mehr als 30 MW. „Wir sehen uns gut aufgestellt für unser weiteres Wachstum.“, so Tauschke weiter. Besonders stolz sind wir auf die Gebotszuschläge für über 13 MW im Rahmen der Ausschreibung der Bundesnetzagentur. Dies zeigt, dass wir auch im Markt der größeren Freiflächenprojekte erfolgreich sind. Viele weitere Projekte befinden sich bereits in der intensiven Projektentwicklung.“

19.11.2020 | Quelle: Sunfarming| solarserver.de © Solarthemen Media GmbH