LOADING

Type to search

Sungrow liefert Wechselrichter Photovoltaik-Solarpark in Gaarz – Solarserver

Share

Zu sehen ist die Installation der Wechselrichter für den Photovoltaik-Solarpark in Gaarz.

Foto: Enerparc AG

Sungrow, Anbieter von Wechselrichterlösungen für erneuerbare Energien, liefert Zentral- und Stringwechselrichter, sowie die Mittelspannungslösung für den Photovoltaik-Solarpark in Gaarz. Das Projekt mit 90 Megawatt Leistung des Projektentwicklers Enerparc AG entsteht im Nordosten Deutschlands.

Der Solarpark wird mit einer Kombination von Zentralwechselrichtern des Typs SG3125HV und Stringwechselrichtern des Typs SG110CX ans Netz gehen. Außerdem sind 7200kVA-MV und 3600kVA-MV-Stationen in die Gesamtlösung integriert. Der größte Vorteil des Zentralwechselrichtes SG3125HV liegt laut Sungrow in der einfachen Installation und der optimierten Betriebs- und Wartungsfreundlichkeit. Die eingesetzte Technik und die Kombination aus Zentral- und String-Wechselrichtern ermöglichen Enerparc eine Online-Fernanalyse des gesamten PV Parks.

„Wir setzten bereits seit mehreren Jahren Wechselrichter von Sungrow ein und sind mit diesen technisch hochzufrieden“, sagt Armin Scherl, Team Leader Systems Engineering bei Enerparc. „Um dies auch für die Zukunft sicherzustellen, stehen wird stets im engen Austausch mit Sungrow, sodass die Entwicklung der neuen Generationen nach unseren Bedürfnissen ausgerichtet werden kann. Hiermit haben wir gute Erfahrungen gemacht. Für uns ist es eine sichere Investition, mit Sungrow zusammenzuarbeiten.”

Manuel Seidenkranz, Projektmanager bei Sungrow Deutschland, freut sich über die erneute Zusammenarbeit: „In den letzten Jahren hat Sungrow über 1 GW Wechselrichterleistung an Enerparc in ganz Europa geliefert. Wir freuen uns über das große Vertrauen, das Enerparc in uns und unsere Produkte setzt.“

Die Anlage wird voraussichtlich einen jährlichen Gesamtertrag von etwa 90 GWh Solarstrom erzeugen. Das Besondere an dem Photovoltaik-Solarpark in Gaarz ist, dass es sich um ein Projekt mit einer Kombination aus Stromabnahmevertrag (PPA) sowie EEG-Einspeisung handelt. Die Lieferung der Wechselrichterlösung startete im Juli 2020. Die Inbetriebnahme der Photovoltaik-Freiflächenanlage ist für 2021 geplant.

4.12.2020 | Quelle: Sungrow | solarserver.de © Solarthemen Media GmbH