Veranstaltungen, Messen und Events

Wann ist was wo? Mit unserem Terminkalender wollen wir auf eigene Veranstaltungen hinweisen, oder auch auf branchenrelevante Messen und wichtige Termine in diesem Jahr. Damit Sie aber nicht immer auf unsere Website schauen müssen, können Sie diesen Kalender bequem abonnieren und in ihre eigenen Kalender integrieren, z.B. direkt auf ihr Handy. Einfach den Link anklicken und den Anweisungen folgen. So haben Sie alle Termine immer im Überblick.

Veranstaltungsübersicht – Abonnieren Sie einfach unseren Kalender hier.


25. September 2017

European PV Solar Energy Conference and Exhibition 2017


Weltweit größte Fachkonferenz für Photovoltaik.

Die EU PVSEC in Amsterdam verbindet wissenschaftliche, technologische und anwendungsorientierte Aspekte aus dem Blickwinkel von Forschung und Entwicklung, Industrie, Finanzwesen und Politik. Mit rund 1.200 Fachvorträgen und Poster-Präsentationen, Workshops, Fachforen und spezifischen Industrieforen gilt die EU PVSEC Amsterdam als die bedeutendste Science-to-Science und Science-to-Industry-Plattform.

9. Oktober 2017

BATTERY + STORAGE 2017


Internationale Fachmesse für Batterie- und Energiespeicher-Technologien. Die BATTERY+STORAGE ist die erste internationale Fachmesse für Batterie- und Energiespeicher-Technologien – und damit eine wichtige Plattform zur Beschleunigung der Energiewende.

6. November 2017

9. StadtwerkeForum 2018


Digitalisierung und Entkarbonisierung verändern die Rolle der Stadtwerke und deren Position in der Energiewende – angefangen bei der Erzeugung über den Energiehandel und den Energievertrieb bis hin zum Verteilnetz. Die Punkte Systemsicherheit und Netzstabilität werden auch in Zukunft eine lokale und regionale Aufgabe bleiben. Die Infrastruktur muss auch künftig entsprechend den speziellen Anforderungen vor Ort angepasst sein, des Weiteren ist die Regionalität und damit die Bekanntheit der Stadtwerke ein Vorteil beim sicheren Umgang mit Daten.

16. November 2017

18. Forum Neue Energiewelt


Die Konferenz

Deutschland hat sich große Ziele gesetzt: Sektorkopplung, Netzumbau, Ausbau der Erneuerbaren.

Digitalisierung für die Energiewirtschaft. Rund 700 Teilnehmer diskutieren mit Experten, Insidern, CEO’s und Start-Ups über die brennenden Fragen der neuen Energiewelt. Hier netzwerken die Unternehmer aus den Bereichen Projektentwicklung, Finanzierung, Technik, Energieversorgung, Herstellung und tauschen sich über die neuesten Trends und Geschäftsmodelle aus. Wie können wir die neue Energiewelt mit Leben füllen? Was bedeuten Netzumbau, Blockchain und Digitalisierung für die Energiewirtschaft? Diese und weitere Fragen wollen wir mit Ihnen gemeinsam beim Forum klären.

Weiter Informationen finden Sie hier.