LOADING

Type to search

Verfassungswidrig? Verein klagt gegen EEG-Umlage

Share

2017 hat die deutsche Industrie indirekt rund acht Milliarden Euro von kleineren Stromverbrauchern erhalten. Sind die Industriebefreiungen bei Stromkosten verfassungswidrig? Der Verein Sonneninitiative geht dagegen vor.

Jedes Jahr zahlt jeder Haushalt unwissentlich rund 100 Euro an die Industrie, acht Milliarden Euro allein 2017. Dies zahlen alle Stromkunden, vom Harz-4-Empfänger bis zum Mittelständler, dafür, dass sogenannte „stromkostenintensive Unternehmen und Schienenbahnen“ von den Kosten der Energiewende befreit sind.

Über eine Umlage nach dem Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) wird die Energiewende finanziert. Sie wird eigentlich von allen Stromverbrauchern erhoben. Ausgerechnet die größten Verursacher des Klimawandels sind aber davon befreit. So steht es in der „Besonderen Ausgleichsregelung“ im EEG 2017 ab Paragraph 63.

Quelle: haustec.de … weiterlesen 

Stephan Rothe

Geschäftsführer / CEO, EEHD Erneuerbare Energien Handel und Distribution GmbH

    1