LOADING

Type to search

Webatt Energia installiert Photovoltaik-Speicher von Sonnen bei spanischem Forstunternehmen – pv magazine Deutschland

Share

Der Speicher mit einer Kapazität von fast 250 Kilowattstunden wird aus einer Photovoltaik-Anlage mit 60 Kilowatt Leistung gespeist. Das Batteriebündel dient dem Unternehmen der Eigenversorgung mit Solarstrom.

Der Sonnen-Partner Webatt Energia hat jetzt im katalonischen Les Presses bei Arico Forest, einem Dienstleister für die Forstwirtschaft, einen Batteriespeicher des Allgäuer Herstellers installiert. Die neun in Reihe geschalteten Akkus „Sonnenbatterie 10“ kommen auf eine Kapazität von 247,5 Kilowattstunden sowie eine Leistung von 41,4 Kilowatt. Nach Angaben des Herstellers handelt es sich dabei um die weltweit größte Sonnenbatterie-Installation.

Gespeist wird der Speicher aus einer Photovoltaik-Anlage mit 60 Kilowatt Leistung, die Arico Forest seit einigen Monaten mit Strom versorgt. Mit der Batterie kann das Unternehmen deutlich mehr seiner selbst erzeugten Energie für die Versorgung des Betriebs, der Büros und der Elektrofahrzeuge nutzen.

„Eine Installation mit 9 in Reihe geschalteten Heimspeichern ist das Maximum an Leistungsfähigkeit mit einer Sonnenbatterie 10. Dass wir als erster sonnen Partner weltweit diesen Meilenstein zusammen mit Arico Forest umsetzen können, ist auch für uns eine ganz besondere Auszeichnung“, freut sich Webatt-Geschäftsführer Franc Comino.

Die neue Sonnenbatterie 10 ist ein modular aufgebautes Speichersystem mit einer Leistung von 4,6 Kilowatt. Die Speicherkapazität reicht von 5,5 bis 27,5 Kilowattstunden. Für gewerbliche Anwendungen ist die Sonnenbatterie 10 auf bis zu 247,5 Kilowattstunden kaskadierbar. Sonnen verwendet ausschließlich kobaltfreie Lithium-Eisenphosphat-Batterien, die als besonders sicher und langlebig gelten.