Zubau Januar 2018 – 220 MW

Entscheidend für den Zubau für Januar ist mit Sicherheit die Regelung des EEG und die Anmeldung zu Januar um 20 Jahre plus 11 Monate Vergütung zu erhalten. Alles in allem ein positiver Trend, aber die gesteckten Ziele werden immer noch nicht erreicht. Auch mit der neuen GroKo wird es sicher keinen rasanten und notwenigen Zubau geben, da vor allem auch die Kapazitäten an Errichtern und Unternehmen die diese realisieren könnten für „Kohle“ vernichtet worden sind.

Quelle: pv-magazin.de weiterlesen

Comments are closed.